Startseite

Gemeindeverwaltung Groß-Zimmern Justus-Liebig-Straße 1

64846 Groß-Zimmern, Tel. 06071 97020, E-Mail: info@gross-zimmern.de

         

        

Rathausbesuch nur nach vorheriger Terminabsprache möglich

Der Besuch des Rathauses ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wichtige Unterlagen können montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr sowie montags von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr und mittwochs von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Notschalter des Rathauses abgegeben und abgeholt werden. Auch eine persönliche Vorsprache kann zu denselben Zeiten nach vorheriger Terminvereinbarung sowohl im Bürgerbüro wie auch mit den Rathausmitarbeitern in den einzelnen Abteilungen unter Tel. 06071 97020 vereinbart werden. Die Durchwahlnummern der einzelnen Sachbearbeiter finden Sie hier.  Das Rathaus darf nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Die Eingangstür ist verschlossen. Bei Ankunft bitte durch klingeln oder Telefonanruf unter Tel. 06071/97020 bemerkbar machen.

Öffentliche Bekanntmachungen

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus finden Sie hier.

Bürger und Rats-Informationssystem der Gemeinde Groß-Zimmern

Hier geht es zu den Sitzungsunterlagen, Sitzungsprotokollen und zu den Bekanntmachungen

Aktuelle Informationen:

Neue Öffnungszeiten des Rathauses seit dem 15. Juni 2020

Öffnung Rathaus
Seit Montag dem 15. Juni  ist der Besuch des Rathauses nur noch zu den vor der Corona Pandemie üblichen Öffnungszeiten  möglich. Wichtige Unterlagen können weiterhin nach vorheriger telefonischer Absprache montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr sowie montags von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr und mittwochs von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Notschalter des Rathauses abgegeben und abgeholt werden. Auch eine persönliche Vorsprache kann zu denselben Zeiten nach vorheriger Terminvereinbarung sowohl im Bürgerbüro wie auch mit den Rathausmitarbeitern in den einzelnen Abteilungen unter Tel. 06071 97020 vereinbart werden. Die Durchwahlnummern der einzelnen Sachbearbeiter finden Sie hier.  Das Rathaus darf nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Die Eingagstür bleibt weiterhin verschlossen. Bei Ankunft bitte durch klingeln oder Telefonanruf unter Tel. 06071/97020 bemerkbar machen.

Beantwortung von Fragen aus den Ausschüssen durch Bürgermeister Achim Grimm in der Gemeindevertretersitzung vom 30. Juni 2020

 

1. Rückerstattungen der Straßenbeiträge
Die Rückerstattung von bereits gezahlten Straßenbeiträgen für die Gartenstraße erfolgt ab dem 06. Juli 2020.

2. Was geschieht während den Sommermonaten mit den angepflanzten Bäumen innerhalb des Gemeindegebiets?
Bei einer längeren Trockenperiode werden die Bäume vom Gartenamt bewässert. In erster Linie sind es die jungen Bäume. Ferner werden um manche Bäume sogenannte Wassertaschen angebracht. Hier werden rund 50 Liter Wasser eingefüllt, die dann langsam in das Erdreich versickern.
 
3. Wie steht es mit den  vergangenen Jahresabschlüssen?
Bezüglich der vorzeitigen Herausgabe von ungeprüften Jahresabschlüssen an die Gemeindevertretung hat sich der Gemeindevorstand in seiner gestrigen Sitzung sehr eingehend mit der Angelegenheit befasst. Da die ungeprüften Jahresabschlüsse mit der Weiterleitung an die Fraktionen faktisch öffentlich werden, sieht der Gemeindevorstand keine Möglichkeit hier vorab tätig zu werden.Wir haben gestern den Jahresabschluss 2018 erneut aufgestellt, aber auch den Jahresabschluss 2019 festgestellt. Beide werden jetzt zur Prüfung beim Revisionsamt angemeldet.

Kraftraum in der Mehrzweckhalle öffnet am 17. August

Neue Hygienevorschriften und Zugangsregelungen

Der lang erwartete Regelbetrieb des Kraftraums in der Mehrzweckhalle Groß-Zimmern steht bereits in den Startlöchern.

Hier geht es zum gesamten Artikel

Integration und Inklusion Förderprogramm des Landes Hessen, "Vernetzung@Groß-Zimmern - Vielfalt in Groß-Zimmern leben"

Bis September 2021 soll unter Einbeziehung der Bürger der Gemeinde Groß-Zimmern ein Integrationskonzept und eine Integrationsstrategie entwickelt werden.

Hier geht es zum gesamten Artikel

Sport als Mittel der Integration für Flüchtlinge

Viele lachende Gesichter bei Sportstunden für Flüchtlingskinder

Asylbewerber zu integrieren und sie in die Vereine zu bringen, das ist das Ziel des Hessischen Landesprogrammes Sport und Flüchtlinge, das seit dem Jahr 2016 aufgelegt wird. An dem von der Sportjugend Hessen initiierten Integrationsprojekt nahm die Gemeinde Groß-Zimmern von Beginn an teil.

Hier geht es zum gesamten Artikel

Unerlaubte Ablage von Eternitplatten am Gemeinde Sportplatz und an der Albert-Schweitzer-Schule Groß-Zimmern

Umweltdelikt wird mit Ordnungsgeld geahndet

Einen Erfolg konnten die Ordnungspolizeibeamten der Gemeinde Groß-Zimmern bei der Aufklärung eines Umweltdeliktes verbuchen. Durch ihre im Vorfeld aufmerksame Beobachtung, bei einem ihrer Streifengänge durch die Alte Ziegelei / Schlädchen, war es ihnen möglich den Verursacher einer illegalen Entsorgung, von stark mit Asbestfasern belasteten Eternitplatten, zu ermitteln. Mittlerweile wurden diese durch den Verursacher entfernt und Zwischengelagert. Zusätzlich zu dem Ordnungsgeld verhängte das Ordnungsamt der Gemeinde Groß-Zimmern die Auflage zur Entsorgung der Eternitplatten bis zum 13.07.2020, und anschließend zur Vorlage des Entsorgungsnachweises.

Wohin damit?

Papier und Kartonagen werden immer mehr

Es wird immer wichtiger, richtig zu trennen. Die Preise auf dem Altpapiermarkt sind dem Weltmarkt unterworfen und ändern sich monatlich. Zurzeit sind die Vergütungen stark rückläufig. Das erklärt auch, warum viele Wertstoffhöfe bereits Geld für die Annahme von Papier und Kartonage erheben, so auch der Wertstoffhof der Gemeinde Groß-Zimmern. Die Kosten richten sich nach der angelieferten Menge z.B. für einen 40Liter Eimer 3€. Alle Bewohnerinnen und Bewohner im Landkreis Darmstadt-Dieburg haben davon einen Nutzen, denn die Verwertungserlöse tragen zu stabilen Müllgebühren bei.

Hier geht es
zum gesamten Artikel

Neue Wärmebildkamera übergeben

Björn Bauer von der SV SparkassenVersicherung unterstüzt die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Zimmern

Die SV SparkassenVersicherung / SV Kommunal fördert seit vielen Jahren die Feuerwehren. Dabei haben Feuerwehr und Versicherer Schutz und Rettung von Menschenleben im Blick, aber natürlich auch die Gebäuderettung und die Verhütung von Schäden. Jubiläumsprämien, Zuschüsse zu Brandschutzkoffern und vor allem innovative Feuerwehrausrüstung fallen seit einigen Jahren darunter.

 

 

Björn Bauer von der SV SparkassenVersicherung (unser Bild vorne), der kürzlich eine Wärmebildkamera im Wert von 1.600 Euro an die Einsatzabteilung der Groß-Zimmerner Feuerwehr übergab betonte bei der Übergabe, dass Wärmebildkameras ein Mittel der modernen Brandbekämpfung bei Gebäudebränden seien. Ihr Einsatz ermögliche es, in einem brennenden Haus den Brandort zu lokalisieren, effektiv zu bekämpfen und damit gleichzeitig helfen zu können, den Brand- und Löschwasserschaden zu reduzieren.
Darüber hinaus kann die Kamera auch gezielt zur Personensuche und -rettung eingesetzt werden. Eine Wärmebildkamera wandelt nämlich die Infrarotstrahlung, die von einer Wärmequelle ausgeht, in ein für Menschen sichtbares Bild um. So kann es sein, dass das bloße Auge in einem verrauchten Raum nichts erkennen kann. Durch den Einsatz der Wärmebildkamera können zum Beispiel vermisste Personen früher gesichtet und somit schneller gerettet werden. Aber auch zur Lagebeurteilung, bei Gefahrguteinsätzen oder bei der Personensuche nach Verkehrsunfällen ist sie ein wichtiges Hilfsmittel.

aktualisiert am: 15.07.2020 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Öffentliche Bekanntmachungen:

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus.

Die kommenden Veranstaltungen:

17.07.2020

Nachbarschaftsfrühstück

17.07.2020

Foodsharing

18.07.2020

Foodsharing

18.07.2020

Kerbborschte Fußballturnier

19.07.2020

Ortsrundgang zum Thema "Zimmerner Ortskern"

20.07.2020

VdK Sprechstunde

22.07.2020

Halbtagesausflug

23.07.2020

Ausflug in die Rhön

24.07.2020

Foodsharing

25.07.2020

Kleintierzuchtverein 1912 e. V. Groß-Zimmern 1/2 Hähnchen zur Abholung

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

13.07.2020 - 13:12 Uhr
Ölspur

12.07.2020 - 13:13 Uhr
Feuer in Gebäude

05.07.2020 - 01:41 Uhr
Brennt Garten