Startseite

          

 

       

Herzlich willkommen auf der Webseite von Groß-Zimmern!

18_Achim_home.jpg

Als Bürgermeister der Gemeinde Groß-Zimmern begrüße ich Sie auf unserem Internetportal. 

Hier sind Sie nur einen Mausklick entfernt von allen wichtigen Adressen und Telefonnummern der Gemeindeverwaltung.

 

Haben Sie ein persönliches Anliegen, können Sie mich mit dem Kontaktformular auf schnellem Weg direkt erreichen. Ich freue mich, Ihre Meinung, Ihre Anregungen oder auch Ihre Kritik zu erfahren. 

Viel Spaß beim Surfen und denken Sie daran: Groß-Zimmern erwartet Sie.
 

Herzlichst
Ihr
                   Achim Grimm, Bürgermeister

Öffentliche Bekanntmachungen

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen:

Vollsperrung der Andreasgasse vom 21. bis 24. Mai 2019 in Höhe der Hausnr. 11

Die Andreasgasse in Groß-Zimmern wird ab Dienstag den 21. Mai auf Grund der Verlegung eines Gasanschlusses in Höhe der Hausnr. 11 voll gesperrt.
Eine Umleitung wird auf Grund des geringen Verkehrsaufkommens und der etwaigen umständlichen Beschilderungsmaßnahme nicht angeboten. Die Arbeiten sollen bis spätestens 24. Mai 2019 beendet sein. Bedingt der Vollsperrung muss die Einbahnstraßenregelung aufgehoben werden.
Die Ordnungsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bittet um Beachtung aller Verkehrszeichen und um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit und bedankt sich im Voraus bei allen Verkehrsteilnehmer für ihr Verständnis.

Mit dem Bürgerbus zum Wahllokal

Erstmals bietet die Gemeinde Groß-Zimmern zur Europawahl am 26. Mai 2019 die Möglichkeit mit dem Bürgerbus zum Wahllokal und wieder nach Hause zurück gebracht zu werden. Der Bürgerbus steht an diesem Tag in der Zeit von 8:30 Uhr bis 17:30 zur Verfügung. Bestellungen werden ab sofort unter 06071-9702-25 entgegengenommen.

Demokratie leben und gestalten - werden Sie Wahlhelfer/in!

Europawahl 2019

wahl1.gif

Neben der Möglichkeit, an der Urnenwahl im Wahllokal teilzunehmen, kann man seine Stimmen auch per Brief abgeben. Sie können den Wahlbrief mit Stimmzettel und unterschriebenen Wahlschein entweder dem Wahlamt übersenden oder persönlich bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung abgeben.
Hier können Sie Ihre Briefwahlunterlagen zur Europawahl am 26. Mai 2019 online beantragen.

 

Hier geht es zur Datenschutzerklärung

 

 

Wahlhelfer gesucht

Anlässlich der Europawahl möchten der Bundeswahlleiter, wie auch die Gemeinde Groß-Zimmern, an alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger apellieren, sich als Wahlhelfer zu engagieren.

Zu einer gelebten Demokratie gehört für Viele auch die Teilnahme an Wahlen. Durch Ihr Engagement in den Wahllokalen tragen Sie zur gemeinschaftlichen Förderung dieser Demokratie bei.

Auf der Webseite des Bundeswahlleiters finden Sie weitere Informationen und Lehrvideos.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Herbert (Tel. 9702-48), Frau Kiendl (Tel. 9702-31) oder Frau Nostadt (Tel. 9702-27) im Rathaus - oder schreiben Sie eine Mail an

info@gross-zimmern.de.

Buslinien 672 und X78 fahren wieder über Klein-Zimmern

Haltestelle in der Markstraße für beide Linien – Haltestellen Friedhof und Gersprenzbrücke entfallen weiterhin

Ab Montag dem 13. Mai fahren wieder beide Buslinien (672 und X78) die Haltestelle in der Markstraße in Klein-Zimmern an. Die DADINA hat eine Ersatzroute sowie einen Ersatzfahrplan erstellt der hier eingesehen werden kann. Um dies zu ermöglichen müssen die Busse in Klein-Zimmern wenden. Aus dieem Grund kann der Rückweg in nördlicher Richtung nur über den Geißberg, die Blumenstraße und den Semder Pfad erfolgen. Die DADINA sowie die Ordnungsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bitten die Anwohner für dieses unausweichliche Maßnahme um Verständnis.

Ersatzbusplan_kleizi_mai19.jpg

Halbseitige Sperrung der Burgstraße in Klein-Zimmern

In Klein-Zimmern wird in der Zeit von Mittwoch 20. März bis Montag 1. Juli auf Grund von Hausanschlüssen an das Kanalsystem eine halbseitige Straßensperrung zwischen dem Sportplatz und dem Kirchplatz erforderlich. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine Lichtzeichenanlage, der Busbetrieb ist ungehindert möglich.
Das Ordnungsamt der Gemeinde bittet um die Beachtung aller Verkehrszeichen sowie um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit und bedankt sich im Voraus für das Verständnis der Anwohner und Verkehrsteilnehmer.

Mit dem Sammeldrachen gutes tun für Kinder und die Umwelt

19_sammeldrache.jpg

Gutes tun mit wenig Aufwand! Beim Sammelsystem „Sammeldrache“ werden leere Druckerpatronen zu Gunsten von sozialen Einrichtungen gesammelt. Die Kartuschen werden gereinigt, aufbereitet und wiederverwendet. Das System zahlt sich so doppelt aus: Für die Bildungseinrichtungen und für die Umwelt. Das Sammelsystem gibt es bereits seit dem Jahr 2000. Zwischen 2013 und 2017 wurden Prämien im Wert von ca. 1 Million Euro an Schulen und Kindergärten ausgeschüttet. Bereits seit fast 20 Jahren ist die Groß-Zimmerner Schule im Angelgarten beim „Sammeldrachen“ mit dabei, seit sechs Jahren auch die Gemeindeverwaltung und das Jugendzentrum sowie das Seniorenheim „Gersprenz“. In diesen Einrichtungen werden leere Kartuschen von Druckern, Kopieren und Faxgeräten, sowie alte Handys gesammelt und dem fachgerechten Recycling zugeführt bzw. neu befüllt.

Hier geht es zum gesamten Artikel

Anleinpflicht für Hunde in der Brut- und Setzzeit

Bei Nichteinhaltung Verwarnungsgeld zwischen fünf und 35 Euro

In der Satzung der Gemeinde Groß-Zimmern über den Leinenzwang für Hunde während der Brut- und Setzzeit, ist klar geregelt, dass Hunde in der Zeit vom 1. März bis 15. Juni jeden Jahres einer sogenannten Anleinpflicht unterliegen. Sie gilt in verschiedenen Gebieten der Feldgemarkung von Groß- und Klein-Zimmern wie etwa im Herrnsee, der Gersprenz und der Katzengrabenaue, dem Hirschbach-Gallenberggebiet, dem Feldborn-Weihertsgraben-Gänseberggebiet, im Bereich Ziegelei-Russenhütte sowie in der Erbsenbachaue. Eine genaue Beschreibung der Gebiete finden Sie hier. Ein Verstoß gegen die Anleinpflicht ist eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einem Verwarnungsgeld von fünf bis 35 Euro geahndet werden. Da dem Ordnungsamt in den vergangenen Tagen zahlreiche Verstöße gegen die Anleinpflicht gemeldet wurden, wird die Ordnungspolizeibehörde bis zum Ende der Brutzeit am 15. Juni 2019 verstärkt auf die Einhaltung des Leinenzwanges achten und auch entsprechende Verwarnungsgelder verhängen.

brutzeit2.jpg

Café Domino

Montags für Demenzkranke noch zwei Plätze frei

Das Demenzservicezentrum des Mehrgenerationenhaus hat in den letzten Jahren über 150 Freiwillige für niedrigschwellige Angebote für Demenzkranke qualifiziert.
Bei 12 ambulanten Diensten, verteilt über den Landkreis, sind diese Freiwilligen jeweils mit einer Fachkraft tätig. Im MGH Groß-Zimmern heißt dieses Angebot „Cafe Domino“.
Montags von 10.00 Uhr- 13.00 Uhr und donnerstags von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr können Demenzkranke betreut werden.
Der Stundensatz der Betreuung liegt bei 7 Euro. Diese Kosten für das Entlastungsangebot können über die Pflegekasse abgerechnet werden.
In der Montagsgruppe sind noch Plätze frei. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern unter der Telefonnummer: 06071-618999.

Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer ab 26. November im JUZ

Die bisher von Meral Kaczmaz-Özdemir im Rathaus durchgeführte Beratung für Erwachsene Zuwanderer findet ab dem 26. November jeden Montag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Kinder- Jugend und Nachbarschaftszentrum, Festplatz 1 statt. Per E-Mail ist die Migrationsberaterin des DRK-Kreisverbandes Darmstadt-Stadt unter meral.kacmaz@drk-darmstadt.de erreichbar.

Fahrplanheft im Bürgerbüro bei Schreibwaren Hesse und in der Bäckerei Schellhaas erhältlich

19_fahrplan_deckel.jpg

Anfang Dezember haben sich Veränderungen in den Fahrplänen des RMV ergeben. Das neue Fahrplanheft kann auf der Homepage der Gemeinde Groß-Zimmern unter www.gross-zimmern.de heruntergeladen werden. Die gedruckte Version liegt im Bürgerbüro der Gemeinde Groß-Zimmern im Ersatzrathaus in der Justus-Liebig-Straße 1 sowie bei Schreibwaren Hesse und der Bäckerei Schellhaas zur Abholung bereit.
Hier geht es zum Fahrplanheft

VdK-Sprechstunde / Unterstützung beim Stellen von Anträgen

Ute Decker, Vorsitzende des VdK Groß-Zimmern, bietet Ihre Hilfe an

Für viele Menschen ist es nicht einfach sich durch einen Dschungel an Anträgen zurechtzufinden, die gestellt werden müssen, damit bei Bedarf, die einem  zu stehenden Leistungen gewährt werden können.
Dies gilt sowohl für Anträge auf Schwerbehinderung, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld 1, Arbeitslosengeld 2, Wohngeld, Kindergeld, und vieles mehr. Ute Decker steht jeden 3. Mittwoch im Monat im Kulturzentrum im Glöckelchen, Raum Nord, von 16:30 Uhr bis 18 Uhr als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Nähkurs für Frauen mit Kindern – Plätze frei

Das Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern lädt herzlich ein zum „Nähen für Frauen mit Kindern“. jeden Freitag von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, ein. Nähmaschinen sind vorhanden, aber es darf auch die eigene mitgebracht werden. Es werden aus einfachen Vorlagen Kleidungsstücke genäht.  Kinderbetreuung kann angeboten werden. Kosten für 5 Termine: 20 € + Material.
Dies ist ein Angebot der Familienförderung im  Mehrgenerationenhaus im Landkreis Da-Di, Stützpunkt Groß-Zimmern, Otzbergring 1+3. Anmeldung wird erbeten unter Tel.: 06071/618999.

Infotelefon für Flüchtlingshilfe unter Tel.: 06151/881-2222 erreichbar

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Infotelefon ausschließlich für Fragen rund um die Flüchtlingshilfe schalten. Unter der Rufnummer 06151/881-2222 ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung für Fragen rund um das Thema Flüchtlinge telefonisch erreichbar.
In den Rathäusern der Landkreis-Kommunen gibt es außerdem Ansprechpartner für Flüchtlingsfragen, unterstützt von einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, die sich in Arbeitskreisen vor Ort engagieren.
Mit der gesonderten Rufnummer für die Flüchtlingshilfe möchte die Kreisverwaltung dazu beitragen, Fragen und Hilfsangebote aufzunehmen und zu koordinieren: „Eine Entlastung für das allgemeine Bürgertelefon des Kreises und eine zusätzliche Dienstleistung für Menschen, die vor Ort helfen wollen oder Fragen haben“, erläutert die Sozialdezernentin des Kreises, Erste Kreisbeigeordnete Rosemarie Lück.

aktualisiert am: 21.05.2019 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Öffentliche Bekanntmachungen:

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus.

Die kommenden Veranstaltungen:

22.05.2019

Kreatives Werken für Kinder

23.05.2019

Kinderkino (Gezeigter Film in der Regel ab 6 Jahren frei)

23.05.2019

Gemeinsames Mittagessen der ev. Kirchengemeinde

24.05.2019

Nähen mit Kinderbetreuung

24.05.2019

Ortsvereinsschießen

25.05.2019

Kreiszüchtertreffen (Kreisverband Dieburg)

26.05.2019

Wanderung Eltville

28.05.2019

Ortsvereinsschießen

28.05.2019

Kulturreise nach Nordrumänien vom 28.05. bis 05.06.2019

29.05.2019

Ortsvereinsschießen

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

16.05.2019 - 00:33 Uhr
Dachstuhlbrand

11.05.2019 - 06:15 Uhr
Baum auf Fahrbahn

04.05.2019 - 03:04 Uhr
Reanimationsunterstützung