Startseite

          

 

       

Herzlich willkommen auf der Webseite von Groß-Zimmern!

achim_homepage_NEU.jpg

Als Bürgermeister der Gemeinde Groß-Zimmern begrüße ich Sie auf unserem Internetportal. 

Hier sind Sie nur einen Mausklick entfernt von allen wichtigen Adressen und Telefonnummern der Gemeindeverwaltung.

 

Haben Sie ein persönliches Anliegen, können Sie mich mit dem Kontaktformular auf schnellem Weg direkt erreichen. Ich freue mich, Ihre Meinung, Ihre Anregungen oder auch Ihre Kritik zu erfahren. 

Viel Spaß beim Surfen und denken Sie daran: Groß-Zimmern erwartet Sie.
 

Herzlichst
Ihr
                   Achim Grimm, Bürgermeister

Um das System zu aktivieren müssen Sie im System rechts oben bei Mandant wechseln Gemeinde Groß-Zimmern anklicken!

Öffentliche Bekanntmachungen

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen:

Vollsperrung der Weinbergstraße zwischen Ober-Ramstädter Weg und Ritterseestraße

Auf Grund einer Baumaßnahme im Ober-Ramstädter Weg 1 wird in der Weinbergstraße zwischen dem Ober-Ramstädter Weg und der Ritterseestraße eine Vollsperrung erforderlich. Die Maßnahme wird ab Dienstag, dem 22.05.2018 begonnen und soll am 31.07.2018 beendet sein.
Eine Umleitung erfolgt über die Ritterseestraße, Beethovenstraße und den Ober-Ramstädter Weg. Die Ordnungsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bittet um Beachtung der Verkehrszeichen und um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit und bedankt sich im Voraus bei allen Verkehrsteilnehmern für Ihr Verständnis.
 

Parkplätze zwischen Rathaus und Kirchstraße zur Nutzung freigegeben

Die Bauarbeiten an der Kulturfläche zwischen dem Rathaus und der Kirchstraße sind soweit abgeschlossen, dass jetzt alle Parkplätze zur Nutzung freigegeben wurden. Der Platz ist ab sofort von allen Seiten befahrbar und sowohl über die Kirchstraße wie über die Kerbgasse zu erreichen. Momentan werden kleinere Restarbeiten durchgeführt. Deshalb kann es noch zu geringfügigen Einschränkungen bei der Nutzung aller jetzt geschaffenen Parkplätze kommen.
Am 26. und 27. Mai werden beide Plätze mit einem Bürgerfest offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

18_5kulturfertig.JPG

Flugvermessung am Flughafen Frankfurt

Mit Lärmbelästigungen muss auch in der Nacht gerechnet werden

flugzeug-0097.gif

In der Zeit vom 24. bis zum 27. Mai 2018 finden am Flughafen Frankfurt Vermessungsflüge statt.
Vermessen wird das Instrumentenlandesystem der Centerbahn in beide Betriebsrichtungen. Als Vermessungsflugzeug kommt eine zweimotorige Propellermaschine vom Typ Beechcraft King Air 350 zum Einsatz. In dieser Zeit ist auch in der Nacht mit Lärmbelästigungen zu rechnen.
Falls die Vermessungen zum geplanten Termin, zum Beispiel wegen schlechten Wetters, nicht durchgeführt werden können, werden sie auf den Zeitraum vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 verlegt.
Trotz des Nachtflugverbots am Flughafen Frankfurt dürfen technische Überprüfungsflüge, wie zum Beispiel Vermessungsflüge, auch während der Nacht stattfinden. Tagsüber würden diese Flüge zu einer großen Beeinträchtigung des regulären Flugverkehrs führen.
Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar. Daher bittet die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH die Bevölkerung um Verständnis.
Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist ein bundeseigenes, privatrechtlich organisiertes Unternehmen mit rund 5.400 Mitarbeitern ((Stand 31.12.2017). Die DFS sorgt für einen sicheren und pünktlichen Flugverlauf. Die rund 2.000 Fluglotsen leiten täglich bis zu 10.000 Flüge durch den deutschen Luftraum, im Jahr rund drei Millionen. Deutschland ist damit das verkehrsreichste Land in Europa. Das Unternehmen betreibt Kontrollzentralen in Langen, Bremen, Karlsruhe und München sowie Tower an den 16 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland. Die Tochtergesellschaft „DFS Aviation Services GmbH“ vermarktet flugsicherungsnahe Produkte und Dienstleistungen und ist für die Flugverkehrskontrolle an neun deutschen Regionalflughäfen sowie an den Flughäfen London-Gatwick und Edinburgh verantwortlich. www.dfs.de
Pressestelle
Am DFS-Campus 10
63225 Langen
Email: presse@dfs.de
Tel.: 06103-707-416

Endausbau der Heinrich-Brücher-Straße

Ab Montag dem 23. April wird mit dem Endausbau der Heinrich-Brücher-Straße begonnen.
Die Arbeiten am Straßenbelag, sowie die Herstellung der Bürgersteige sollen bis Ende Juni 2018 abgeschlossen sein.

brutzeit2.jpg

Vollsperrung der Heimstättenstraße wegen Bauarbeiten

Einschränkung des Verkehrs für dei Zeit vom 5. März bis 15. Juni 2018

Auf Grund einer Baumaßnahme in der Heimstättenstraße wird eine Vollsperrung der Heimstättenstraße zwischen der Bertha-von-Suttner-Straße und der Dieburger Straße erforderlich. Die Arbeiten beginnen am Montag dem 12.März 2018 und sollen voraussichtlich am Freitag dem 15. Juni 2018 beendet sein.
Eine Umleitung erfolgt über die Bertha-von-Suttner-Straße, die Weberstraße und die Dieburger Straße. Die Dieburger Straße wird bereits ab der Einmündung zur Albert-Kuntz-Straße zur Sackgasse.

Allerdings kann es schon zwischen Montag 5.März und Freitag 9. März, wegen Aushubarbeiten, immer wieder mal zu kurzzeitigen Behinderungen kommen.

Die Ordnungsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bittet um das Verständnis der Anwohner und Verkehrsteilnehmer sowie um die Beachtung der Beschilderungen.

Kanalbauarbeiten in der Brunnerstraße bis Herbst 2018- Teil- und Vollsperrungen nötig

Am Montag, dem 29. Januar wird in der Brunnerstraße im Bereich zwischen der Lebrechtstraße und der Wilhelm-Liebknecht-Straße mit den Kanalbauarbeiten begonnen. Aus diesem Grund wird dieser Bereich für den Verkehr voll gesperrt. Weiterhin werden zwischen der Wilhelm-Liebknecht-Straße und der Alten Gartenstraße die Arbeiten an den Trinkwasserleitungen fortgeführt. Dieser Bereich ist in dieser Zeit mit Einschränkungen befahrbar. Die Wilhelm-Liebknecht-Straße kann somit über die Brunnerstraße angefahren werden.
Für die Gesamtmaßnahmen gelten folgende Verkehrsregelungen: Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Lebrecht-, Friedens- und Alte Gartenstraße umgeleitet. Sobald sich an dieser Regelung etwas ändert und die Arbeiten an den Trinkwasserleitungen abgeschlossen sind, erfolgt eine erneute Mitteilung. Die Gesamtbaumaßnahme ist bis zum Jahresende terminiert. Die Verkehrsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bittet um die Beachtung der Verkehrszeichen und um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit und bedankt sich im Voraus für das Verständnis der Verkehrsteilnehmer.

Straßenbeleuchtung mit LED-Technik

Im Rahmen der grundhaften Erneuerung der Brunnerstraße wird auch eine Straßenbeleuchtung mit LED-Technik installiert. Der Gemeindevorstand hat am 06.November 2017 den Auftrag für 11 Aufsatzleuchten zum Preis von 27.174,84 € vergeben.

Vergabe der Kanalbauarbeiten

Für die hierzu erforderlichen Straßen- und Kanalbauarbeiten wurde eine öffentliche Ausschreibung vorgenommen. 14 Firmen hatten die Angebotsunterlagen angefordert – 7 Firmen hatten ein Angebot abgegeben. Der Gemeindevorstand hat den Auftrag an den günstigsten Bieter, die Firma Bratengeier, Dreieich zum Preis von brutto 796.283,37 € vergeben. Die Kostenberechnung des Ingenieurbüros lag bei
925.307,11 €.

Fahrplanheft ab sofort im Rathaus erhältlich

Seit dem 10. Dezember ist das neue Fahrplanheft der DADINA gültig. Das Heft für den Bereich Groß-Zimmern ist im Bürgerbüro der Gemeinde erhältlich.
Auskünfte zum RMV-Verkehrsverbund gibt es hier.
Hier können Sie den Busfahrplan 2018 für Groß-Zimmern des RMV herunterladen.

Nähkurs für Frauen mit Kindern – Plätze frei

Das Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern lädt herzlich ein zum „Nähen für Frauen mit Kindern“. jeden Freitag von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, ein. Nähmaschinen sind vorhanden, aber es darf auch die eigene mitgebracht werden. Es werden aus einfachen Vorlagen Kleidungsstücke genäht.  Kinderbetreuung kann angeboten werden. Kosten für 5 Termine: 20 € + Material.
Dies ist ein Angebot der Familienförderung im  Mehrgenerationenhaus im Landkreis Da-Di, Stützpunkt Groß-Zimmern, Otzbergring 1+3. Anmeldung wird erbeten unter Tel.: 06071/618999.

VdK-Sprechstunde / Unterstützung beim Stellen von Anträgen

Ute Decker, Vorsitzende des VdK Groß-Zimmern, bietet Ihre Hilfe an

Für viele Menschen ist es nicht einfach sich durch einen Dschungel an Anträgen zurechtzufinden, die gestellt werden müssen, damit bei Bedarf, die einem  zu stehenden Leistungen gewährt werden können.
Dies gilt sowohl für Anträge auf Schwerbehinderung, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld 1, Arbeitslosengeld 2, Wohngeld, Kindergeld, und vieles mehr.
Ute Decker steht jeden 3. Mittwoch im Monat im Rathaus Groß-Zimmern Erdgeschoss, von 16:30 Uhr bis 18 Uhr als Ansprechpartnerin zur Verfügung.
Sie werden angehört und erhalten Informationen welche Behörden zu welchen Sozial-Themen anzusprechen sind. Für Nicht-VdK-Mitglieder besteht hier die Möglichkeit mit dem VdK Ortsverband in Kontakt zu treten. VdK Mitglieder erhalten so wohl Informationen zu Aktivitäten im Ortsverband als auch allgemeine Hinweise aus dem Sozialverband VdK zu sozialen Themen.

Plätze frei im Café Domino

Das Mehrgenerationenhaus Groß Zimmern, Otzbergring 1+3, bietet seit Jahren montags von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot inclusive Mittagessen für demenziell Erkrankte an, um pflegende Angehörige zu entlasten.
Zurzeit sind noch Plätze frei.
Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern, unter Telefon: 06071-618999. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Infotelefon für Flüchtlingshilfe unter Tel.: 06151/881-2222 erreichbar

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Infotelefon ausschließlich für Fragen rund um die Flüchtlingshilfe schalten. Unter der Rufnummer 06151/881-2222 ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung für Fragen rund um das Thema Flüchtlinge telefonisch erreichbar.
In den Rathäusern der Landkreis-Kommunen gibt es außerdem Ansprechpartner für Flüchtlingsfragen, unterstützt von einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, die sich in Arbeitskreisen vor Ort engagieren.
Mit der gesonderten Rufnummer für die Flüchtlingshilfe möchte die Kreisverwaltung dazu beitragen, Fragen und Hilfsangebote aufzunehmen und zu koordinieren: „Eine Entlastung für das allgemeine Bürgertelefon des Kreises und eine zusätzliche Dienstleistung für Menschen, die vor Ort helfen wollen oder Fragen haben“, erläutert die Sozialdezernentin des Kreises, Erste Kreisbeigeordnete Rosemarie Lück.

aktualisiert am: 22.05.2018 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Öffentliche Bekanntmachungen:

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus.

Die kommenden Veranstaltungen:

23.05.2018

Fahrt nach Mannheim

23.05.2018

Ran an die Klorollen Bastelkurs für Kinder ab 6 Jahren

25.05.2018

Schulfest mit Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Schule im Angelgarten

25.05.2018

VdK "Lustiges Kegeln" auch geeignet für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

25.05.2018

Ortsvereinsschießen

25.05.2018

Omas Lesesessel beim Golfplatz

27.05.2018

Bezirksturnier Ringen gr.-römischer Stil

27.05.2018

Mühlenwanderung im Tal der kalten Lüder

27.05.2018

Saisonnabschluss mit Grillfest

28.05.2018

Viertagesfahrt nach Straßburg und Vogesen mit Besuch des Europaparlaments vom 28. bis 31. Mai

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

21.05.2018 - 18:22 Uhr
Brennt Trockner

18.05.2018 - 09:52 Uhr
Dringende Türöffnung

17.05.2018 - 13:08 Uhr
Ol und Glas nach VU