Straßensperrungen und Behinderungen

Um die Infrastruktur und die Lebensqualität wie auch das kulturelle Leben in Groß-Zimmern zu erhalten und zu verbessern, sind Verkehrsbehinderungen und Straßensperrungen manchmal nicht zu vermeiden.

 
 

Sperrung der Gartenstraße zwischen Semder Pfad und Spessartstraße

Wegen der Erneuerung der Trinkwasserleitungen wird eine Vollsperrung der Gartenstraße zwischen dem Semder Pfad und der Spessartstraße erforderlich.

Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 25.07.2016 und sollen am 30.09.2016 beendet sein. Eine Umleitung erfolgt über den Semder Pfad, die Blumenstraße und Spessartstraße
 

Wir bitten um besondere Vorsicht und um Verständnis für die Behinderungen und Beeinträchtigungen.

Schülerradroutennetz Region Frankfurt Rhein-Main

Gemeinsam mit den Kreisen und Städten in der Region Frankfurt-Rhein-Main sowie unter tatkräftiger Mithilfe von Schülerinnen und Schülern erarbeitet die IVM (Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain)noch bis Anfang kommenden Jahres ein Schülerradroutennetz für die weiterführenden Schulen in der Region Frankfurt-Rhein-Main.
Mit Hilfe des Internetportals „Schülerradroutenplaner Hessen“ ist es unter http://www.radroutenplaner.hessen.de/rph_schulen_01.asp für Schüler und Eltern in vielen Orten möglich, sich eine als Schulweg besonders geeignete Route von Zuhause bis zur Schule empfehlen zu lassen.

Umsetzung des Verkehrsentwicklungsplanes

Der Gemeindevorstand wird sich in seiner nächsten Sitzung mit dem Teil “Radwegeplan“ befassen und der Gemeindevertretung eine Beschlussempfehlung für die Julisitzung vorlegen.

Groß-Zimmern, den 26. Mai 2015

 

Der Gemeindevorstand hat sich in seiner Sitzung am 02. Februar 2015 mit ersten Aussagen und Ergebnissen des Verkehrsentwicklungsplanes auseinandergesetzt. In den nächsten Wochen wird eine Prioritätsliste zum Thema Ausbau Radweg erstellt und der Gemeindevertretung zur Beschlussfassung vorgelegt. Bezüglich der Reduzierung der Geschwindigkeit in der Ortsdurchfahrt von 50km/h auf 30km/h in den Nachtstunden von 22:00 – 6:00 Uhr wurde Hessen-Mobil beauftragt ein entsprechendes Lärmschutzgutachten zu erstellen. Dies ist im Rahmen einer Beurteilung und Einführung einer Geschwindigkeitsreduzierung auf Landesstraßen im Vorfeld durchzuführen.

Groß-Zimmern, im März 2015

Ergebnis der Straßenbau- und Radwegekonferenz vom 31. März 2015

Bezüglich des geplanten Radwegs von Groß-Zimmern nach Gundernhausen wurde von Hessen-Mobil mitgeteilt, dass
1. noch Grundstücksfragen im Bereich Gundernhausen zu klären sind
2. zuerst das Brückenbauwerk 2015 in Gundernhausen errichtet wird.
3. Der Radweg dann im Jahr 2016 gebaut werden soll.

Groß-Zimmern, den 26. Mai 2015

Vorstellung des Verkehrsentwicklungsplanes

Bürgerversammlung am Donnerstag, dem 20. November 2014, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle

Geänderte Lebensweisen und Siedlungsstrukturen haben in Groß-Zimmern – wie auch in vielen anderen Städten und Gemeinden – zu einer Veränderung der Mobilität  und zu einem Zuwachs des motorisierten Individualverkehrs geführt. Das gestiegene Verkehrsaufkommen hat eine Vielzahl von Problemen zur Folge.
Ein Instrument, mit dem die Entwicklung des Verkehrs der Gemeinde Groß-Zimmern unter Berücksichtigung der städtebaulichen Entwicklung gesteuert und festgelegt wird, ist der Verkehrsentwicklungsplan.
Ein solcher Verkehrsentwicklungsplan (VEP) wurde nun für den Bereich Groß-Zimmern und Klein-Zimmern aufgestellt. Mit ihm wird der alte VEP von 1994 fortgeschrieben.
Aufgabe der Verkehrsplanung ist die Bereitstellung eines funktionierenden Verkehrsnetzes für alle Verkehrsteilnehmer. Bestehende Probleme sollen gelöst und zukünftige Probleme vermieden werden.
Im Verkehrsentwicklungsplan (VEP) werden alle Verkehrsarten gleichberechtigt nebeneinander und aufeinander abgestimmt berücksichtigt. Er zeigt dabei die Leitlinien für die weitere Entwicklung der Gemeinde innerhalb der nächsten zehn bis fünfzehn Jahre auf.
Damit verbundene Verkehrszählungen wurden im Sommer 2014 nochmals durchgeführt, alle Ergebnissee sind in den fertiggestellten Verkehrsentwicklungsplan eingeflossen. Ebenso die Auswertung der Postkartenumfrage aus dem Jahr 2013, wo die Bürgerinnen und Bürger Vorschläge für Verbesserungen unterbreitet hatten. Die Gemeinde Groß-Zimmern stellte jetzt in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro den Verkehrsentwicklungsplan im Rahmen einer Bürgerversammlung den Bürgern vor. Im Rahmen der gut besuchten Veranstaltungen gab konnten viele Fragen beantwortet werden. Da an diesem ABend nur Teile des VEP vorgestellt werden konnten, kann die Gesamtkonzeption hier heruntergeladen werden.

Hier geht es zum Gesamt-VEP

Hier geht es zum VEP-Parken

Hier geht es zum VEP-Fußverkehr

Hier geht es zum VEP-Radverkehr

Hier geht es zu den VEP-Grafiken

 



 

bürgervers1.JPG
bürgerversammlung.JPG

Zahlreiche Fragen aus der Bürgerschaft beantworteten die Verkehrsplaner sowie Bürgermeister Achim Grimm im Rahmen der Bürgerversammlung zum Verkehrsentwicklungsplan und nahmen dabei zahlreiche Anregungen zur weiteren Bearbeitung auf.

aktualisiert am: 19.07.2016 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Die kommenden Veranstaltungen:

22.09.2017

Angehörigengesprächskreis

23.09.2017

Kerb in Klein-Zimmern

24.09.2017

Kerb in Klein-Zimmern

25.09.2017

Kerb in Klein-Zimmern

25.09.2017

Kerbfrühschoppen in Klein-Zimmern

26.09.2017

Kerb in Klein-Zimmern

29.09.2017

Gickelesse

29.09.2017

Herbstfest

30.09.2017

,,Schiffschaukel oder Aida"

01.10.2017

Tag der offenen Tür im Kulturzentrum Glöckelchen

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

18.09.2017 - 01:34 Uhr
Türöffnung

14.09.2017 - 15:44 Uhr
Feuer, Menschenleben in Gefahr

13.09.2017 - 09:01 Uhr
Baum auf Straße