70 Jahre Groß-Zimmerner Lokalanzeiger "Es Bläädsche"


Unbemerkt von der Öffentlichkeit konnte der Groß-Zimmerner Lokal-Anzeiger in diesem Jahr ein Jubiläum feiern: Vor 70 Jahren, am 20. Juni 1952, erschien die erste Ausgabe der in Groß-Zimmern liebevoll „Es Bläädsche“ genannten Zeitung. Der Glöckelchenverein, Träger des Groß-Zimmerner Kulturzentrums, hat nun dieses Jubiläum zum Anlass genommen, in einer Veröffentlichung an die Geschichte der Ortszeitung zu erinnern.

Manfred Göbel zeigt die Entwicklung des Lokal-Anzeigers von den Anfängen bis zur Zusammenlegung mit dem Dieburger-Anzeiger auf, erinnert dabei auch an Vorgängerzeitungen in Groß-Zimmern und an den Herausgeber des Lokal-Anzeiger, Heinrich Nelius. Vier Redakteurinnen und Redakteure des Lokal-Anzeiger – Walter Hauck, Hans-Jörg Nagel, Gudrun Fritsch und Sabine Müller – blicken auf die Zeit seit Übernahme des Lokal-Anzeigers durch das Pressehaus Bintz (Offenbach) und zuletzt durch die VRM (Mainz). Anton Geier und Hans-Peter Wejwoda berichten als ehemalige Mitarbeiter über ihre Arbeit für den Lokal-Anzeiger. Günther Wanko hat viele Jahre für die Zeitung geschrieben und Klaus Geiß hat sie ebenfalls viele Jahre mit seinen Karikaturen zum Ortspolizisten Martin S. Horn bereichert. Daraus ist ein bunter Reigen von Beiträgen entstanden, der mit der Geschichte des Lokal-Anzeigers auch ein Kapitel Ortsgeschichte nachzeichnet.

Das Buch wird am 1. Dezember 2022 im Kulturzentrum Glöckelchen in Groß-Zimmern vorgestellt. Bei der Präsentation werden auch Originalausgaben der Vorgängerzeitungen „Groß-Zimmerner Anzeiger“ und „Groß-Zimmerner Anzeigenblatt“ sowie die Erstausgaben des „Groß-Zimmerner Lokal-Anzeiger“ gezeigt. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Gewölbekeller des Kerbvereins. Danach ist es zum Preis von 5€ in Groß-Zimmern im Rathaus im Bürgerbüro, bei Schreibwaren Hesse und im Getränkemarkt Kistenwache und in Dieburg in der Buchhandlung Bücherinsel erhältlich.


Organisator:

Glöckelchen e.V. - Verein für Kultur, Kunst und Heimatgeschichte

Kontakt:

Morris Kiefer -  Tel.: 06071 9702-60