Kinder-und Jugendförderung

Süßes und Saures


In den Herbstferien hat die Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde wieder Ferienspiele angeboten, an denen 26 Kinder im Grundschulalter teilgenommen haben. Die Tage von Montag bis Freitag standen unter dem Thema „Halloween-Werkstatt“. In einem Quiz haben wir am Anfang gemeinsam gelernt, wo genau der Halloween Brauch entstanden ist, was man da eigentlich genau feiert, wo der Brauch der beleuchteten Kürbisse herkommt und dass der bisher schwerste Kürbis der Welt 1226 Kilogramm gewogen hat.

Den Rest der Woche haben wir zusammen tolle Kürbisse geschnitzt, Skelette und Krallenfinger gebastelt, viele Spiele gespielt und in unserem Gruselzimmer unter Spinnennetzen und zwischen Riesenspinnen spannende und gruselige Geschichten gelesen. Besonders schaurig war, dass das riesige Spinnennetz unter Schwarzlicht hell geleuchtet hat und Heimat für eine 75 cm große und haarige Spinne geboten hat. Die Geschichten endeten aber alle gut und haben gezeigt, dass mutige Kinder mit guten Freunden sich nicht unnötig fürchten müssen.

Am Freitag haben wir dann gemeinsam ein tolles schauriges Büffet mit Mumienwürstchen, Totenkopfgurken und toll verzierten Muffins und Keksen vorbereitet. Den Abschluss einer tollen und spannenden Woche bildete dann eine kleine Halloween Party mit vielen Spielen.