Header_PM_2

750 Jahrfeier

750 Jahre Groß-Zimmern

Es wird angenommen, dass Groß-Zimmern eine Gründung der Abtei Fulda gewesen ist. Erstmals erwähnt wird unser Ort im Jahre 1250 in einer Katzenellenbogener Urkunde, als Fulda das Lehen des verstorbenen Georg von Zimmern an die Grafen Diether und Eberhard von Katzenellenbogen gab.

Seit dem 21. Januar 1965 ist Groß-Zimmern zur Führung eines eigenen Wappens berechtigt (im blauen Schild ein aufwärts gerichteter silberner Gänsefuß mit roten Krallen).

Im Jahr 2026 kann die Gemeinde Groß-Zimmern auf ihre erste urkundliche Erwähnung vor 750 Jahren zurückblicken. Das letzte Jubiläumsfest fand 1976 zur 700 Jahrfeier statt.


Vorbereitungen für das Jubiläum 

Das nächste Treffen findet am 21.03.2024 um 19:00 Uhr im Rathaus statt. Hierfür sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände, Organisationen, Kirchen, Schulen etc. eingeladen.

Logo und Slogan für das Jubiläum gesucht!

Das Planungskomitee ruft zu einem Wettbewerb auf, an dem sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen dürfen. Jeder Teilnehmer kann beliebig viele Entwürfe abgeben. Wir möchten gerne alle Zimmernerinnen und Zimmerner motivieren Ihre kreativen Ideen uns mitzuteilen und uns einen Entwurf zukommen zu lassen. Bis zum Frühjahr 2024 wird das Festkomitee alle Vorschläge sammeln und die beste Idee auswählen!

Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann senden Sie uns Ihren Vorschlag bitte an spoku@gross-zimmern.com