Startseite

          

 

       

Herzlich willkommen auf der Webseite von Groß-Zimmern!

18_Achim_home.jpg

Als Bürgermeister der Gemeinde Groß-Zimmern begrüße ich Sie auf unserem Internetportal. 

Hier sind Sie nur einen Mausklick entfernt von allen wichtigen Adressen und Telefonnummern der Gemeindeverwaltung.

 

Haben Sie ein persönliches Anliegen, können Sie mich mit dem Kontaktformular auf schnellem Weg direkt erreichen. Ich freue mich, Ihre Meinung, Ihre Anregungen oder auch Ihre Kritik zu erfahren. 

Viel Spaß beim Surfen und denken Sie daran: Groß-Zimmern erwartet Sie.
 

Herzlichst
Ihr
                   Achim Grimm, Bürgermeister

Um das System zu aktivieren müssen Sie im System rechts oben bei Mandant wechseln Gemeinde Groß-Zimmern anklicken!

Öffentliche Bekanntmachungen

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen:

Kleiner, kompakter und dennoch funktionell

Ersatzrathaus in der Justus-Liebig Straße 1 zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar

Der Umzug des Rathauses in die Justus-Liebig-Straße 1 ist abgeschlossen. Jetzt sind  alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch sowie zu den neuen Öffnungszeiten des Ersatzrathauses erreichbar.

Was finde ich wo?

Direkt im Eingangsbereich des Ersatz-Rathauses befindet sich das Bürgerbüro. Weiterhin sind im Erdgeschoss das Ordnungsamt, die Bauverwaltung, die Kasse, die EDV, das Sportamt, das parlamentarische Büro sowie der Bürgermeister untergebracht. Ebenfalls im Erdgeschoss sind der Sitzungssaal und ein Besprechungsraum angesiedelt. Im ersten Stock sind die Friedhofs- und Personalverwaltung, sowie die Vergabestelle für Kindergartenplätze und die Finanzverwaltung beheimatet. Es ist alles ein wenig enger als gewohnt, dafür sind die Wege zu den einzelnen Mitarbeitern um einiges kürzer.

Neues Jahr, neuer Entsorger

Ab 2019 werden die Gelben Säcke von der Firma RMG abgeholt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer ab 26. November im JUZ

Die bisher von Meral Kaczmaz-Özdemir im Rathaus durchgeführte Beratung für Erwachsene Zuwanderer findet ab dem 26. November jeden Montag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Kinder- Jugend und Nachbarschaftszentrum, Festplatz 1 statt. Per E-Mail ist die Migrationsberaterin des DRK-Kreisverbandes Darmstadt-Stadt unter meral.kacmaz@drk-darmstadt.de erreichbar.

VdK-Sprechstunde / Unterstützung beim Stellen von Anträgen

Ute Decker, Vorsitzende des VdK Groß-Zimmern, bietet Ihre Hilfe an

Für viele Menschen ist es nicht einfach sich durch einen Dschungel an Anträgen zurechtzufinden, die gestellt werden müssen, damit bei Bedarf, die einem  zu stehenden Leistungen gewährt werden können.
Dies gilt sowohl für Anträge auf Schwerbehinderung, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld 1, Arbeitslosengeld 2, Wohngeld, Kindergeld, und vieles mehr. Ute Decker steht jeden 3. Mittwoch im Monat im Kulturzentrum im Glöckelchen, Raum Nord, von 16:30 Uhr bis 18 Uhr als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Haushaltsentwurf mit leichtem Überschuss

Haushaltsrede von Bürgermeister Achim Grimm zur Einbringung des Haushaltes 2019 gehalten in der Gemeindevertretersitzung am 13. November 2018

Ich lege ihnen heute den Entwurf der Haushalts-Satzung und des Haushalts-Planes für das Jahr 2019 vor.
Der Ergebnishaushalt sieht im ordentlichen Ergebnis Erträge von 28.307.343,00 € und Aufwendungen von 28.246.502,00 € vor. Er schließt mit einem Überschuss von 60.841,00 € ab.
Im Finanzhaushalt stehen Auszahlungen auf Investitionstätigkeiten
von rund 9,4 Mio. € an.
Im Haushalt 2019 werden keine Kredite und Verpflichtungsermächtigungen veranschlagt und keine Liquiditätskredite beansprucht. Die Steuerhebesätze bleiben unverändert auf niedrigem Niveau. Ein Haushaltssicherungskonzept ist nicht zu beschließen. Die Finanzen der Gemeinde sind gut geordnet und lassen somit genügend Raum für Investitionen in die Zukunft unserer Kommune.
Wir kommen der gesetzlichen Verpflichtung, wonach ab dem kommenden Jahr keine defizitären Haushalte mehr vorgelegt werden dürfen, voll umfänglich nach.

Hier geht es zur gesamten Haushaltsrede

Hier geht es  zum Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes 2019

Geißberg in Klein Zimmern zwischen der Blumenstraße und dem Brünnchenweg voll gesperrt

Zwischen der Blumenstraße und dem Brünnchenweg werden in der Straße am Geißberg (L3115) die Trinkwasserleitungen erneuert. Aus diesem Grund muss der Geißberg in diesem Teilbereich ab Mittwoch dem 31. Oktober 2018 bis voraussichtlich 30. Dezember 2018 voll gesperrt werden.
Eine Umleitung wird über die Blumenstraße, Semder Pfad und die Markstraße ausgeschildert. Die Bushaltestellen können unverändert angedient werden. Die Zufahrt zum Brünnchenweg ist ungehindert möglich.
Beidseitige Halteverbote werden in der Blumenstraße und wegen der Busumleitungen teilweise auch in der Garten- und Spessartstraße angeordnet.
Die Ordnungsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bittet dringend um die Beachtung aller Verkehrszeichen und um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit.

Kanalbauarbeiten in der Brunnerstraße abgeschlossen

In der Brunnerstraße sind die Kanalbauarbeiten abgeschlossen. Derzeit werden von den Versorgunsunternehmen die noch erforderlichen Restarbeiten durchgeführt. Danach erfolgt die Fertigstellung der Straße. Die Arbeiten hieran sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein.
Für die Gesamtmaßnahmen gelten folgende Verkehrsregelungen: Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Lebrecht-, Friedens- und Alte Gartenstraße umgeleitet. Die Verkehrsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bittet um die Beachtung der Verkehrszeichen und um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit und bedankt sich im Voraus für das Verständnis der Verkehrsteilnehmer.

Straßenbeleuchtung mit LED-Technik

Im Rahmen der grundhaften Erneuerung der Brunnerstraße wird auch eine Straßenbeleuchtung mit LED-Technik installiert. Der Gemeindevorstand hat am 06.November 2017 den Auftrag für 11 Aufsatzleuchten zum Preis von 27.174,84 € vergeben.

Vergabe der Kanalbauarbeiten

Für die hierzu erforderlichen Straßen- und Kanalbauarbeiten wurde eine öffentliche Ausschreibung vorgenommen. 14 Firmen hatten die Angebotsunterlagen angefordert – 7 Firmen hatten ein Angebot abgegeben. Der Gemeindevorstand hat den Auftrag an den günstigsten Bieter, die Firma Bratengeier, Dreieich zum Preis von brutto 796.283,37 € vergeben. Die Kostenberechnung des Ingenieurbüros lag bei
925.307,11 €.

Nähkurs für Frauen mit Kindern – Plätze frei

Das Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern lädt herzlich ein zum „Nähen für Frauen mit Kindern“. jeden Freitag von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, ein. Nähmaschinen sind vorhanden, aber es darf auch die eigene mitgebracht werden. Es werden aus einfachen Vorlagen Kleidungsstücke genäht.  Kinderbetreuung kann angeboten werden. Kosten für 5 Termine: 20 € + Material.
Dies ist ein Angebot der Familienförderung im  Mehrgenerationenhaus im Landkreis Da-Di, Stützpunkt Groß-Zimmern, Otzbergring 1+3. Anmeldung wird erbeten unter Tel.: 06071/618999.

Plätze frei im Café Domino

Das Mehrgenerationenhaus Groß Zimmern, Otzbergring 1+3, bietet seit Jahren montags von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot inclusive Mittagessen für demenziell Erkrankte an, um pflegende Angehörige zu entlasten.
Zurzeit sind noch Plätze frei.
Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern, unter Telefon: 06071-618999. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Infotelefon für Flüchtlingshilfe unter Tel.: 06151/881-2222 erreichbar

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Infotelefon ausschließlich für Fragen rund um die Flüchtlingshilfe schalten. Unter der Rufnummer 06151/881-2222 ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung für Fragen rund um das Thema Flüchtlinge telefonisch erreichbar.
In den Rathäusern der Landkreis-Kommunen gibt es außerdem Ansprechpartner für Flüchtlingsfragen, unterstützt von einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, die sich in Arbeitskreisen vor Ort engagieren.
Mit der gesonderten Rufnummer für die Flüchtlingshilfe möchte die Kreisverwaltung dazu beitragen, Fragen und Hilfsangebote aufzunehmen und zu koordinieren: „Eine Entlastung für das allgemeine Bürgertelefon des Kreises und eine zusätzliche Dienstleistung für Menschen, die vor Ort helfen wollen oder Fragen haben“, erläutert die Sozialdezernentin des Kreises, Erste Kreisbeigeordnete Rosemarie Lück.

aktualisiert am: 13.12.2018 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Öffentliche Bekanntmachungen:

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus.

Die kommenden Veranstaltungen:

13.12.2018

Gottesdienst mit anschließender Weihnachtsfeier

14.12.2018

VdK „Lustige Kegler" - Gekegelt wird mit und ohne Handicap/Behinderung

15.12.2018

Bembel 2.0 IV Kraftdreikampfturnier

15.12.2018

Rollschuh-Disco

15.12.2018

Weihnachtsfeier

16.12.2018

Adventsblasen

19.12.2018

VdK-Sprechstunde vor Ort, mit der Vorsitzenden Ute Decker

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

12.12.2018 - 10:30 Uhr
Unklare Rauchentwicklung in Wohnung

09.12.2018 - 08:15 Uhr
Ölspur

05.12.2018 - 16:37 Uhr
Tragehilfe / Drehleiter