Startseite

                            

                            

Herzlich willkommen auf der Webseite von Groß-Zimmern!

achim_homepage_NEU.jpg

Als Bürgermeister der Gemeinde Groß-Zimmern begrüße ich Sie auf unserem Internetportal. 

Hier sind Sie nur einen Mausklick entfernt von allen wichtigen Adressen und Telefonnummern der Gemeindeverwaltung.

 

Haben Sie ein persönliches Anliegen, können Sie mich mit dem Kontaktformular auf schnellem Weg direkt erreichen. Ich freue mich, Ihre Meinung, Ihre Anregungen oder auch Ihre Kritik zu erfahren. 

Viel Spaß beim Surfen und denken Sie daran: Groß-Zimmern erwartet Sie.
 

Herzlichst
Ihr
                   Achim Grimm, Bürgermeister

 

Öffentliche Bekanntmachungen

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen:

stelle_verwaltungsangestellte.jpg

Hier geht es zur kompletten Stellenausschreibung

Sprechstunde mit Bürgermeister Achim Grimm im Juli in Klein-Zimmern

Die nächste Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Achim Grimm findet am Dienstag, den 05.07.2016 von 17:00 bis 18:00 Uhr, für alle Bürgerinnen und Bürger aus Groß- und Klein-Zimmern im Feuerwehrhaus in Klein-Zimmern statt.

 

einlad_waldschule_10_jahre-1.jpg

HR-Sommertour gastiert am Montag dem 18. Juli 2016 von 16 bis 20 Uhr auf dem Golfplatz in Groß-Zimmern

Im April hat sich die Gemeinde Groß-Zimmern beim Hessischen Rundfunk als Austragungsort für die HR-Sommertour 2016 beworben und kürzlich den Zuschlag erhalten.
So wird am Montag, dem 18. Juli 2016 von 16 Uhr das Sommertour-Team des hessischen Rundfunks auf dem Golfplatz in Groß-Zimmern mit Moderator Jens Kölker „Fernsehen zum Anfassen“ bieten und gewährt dabei einen Blick hinter die Kulissen der „hessenschau“. Außerdem gibt es Auftritte von ortsansässigen Vereinen und Künstlern und Spiel-Angebote für Kinder. Pünktlich um 19.30 Uhr geht das Regionalmagazin dann 30 Minuten lang live auf Sendung. Auf einer großen Leinwand können die Zuschauer vor Ort das Geschehen live verfolgen.
Zur musikalischen Unterhaltung werden ab 16 Uhr ,,Otto und Otto und Guests“, sowie die Zimmerner Tenöre auftreten. Als längere Beiträge werden in der Live-Sendung ab 19.30 Uhr, die von Andreas Hieke moderiert wird,  einige junge Golfer aus Groß-Zimmern, sowie der Kerbverein mit Leiterwagen, Kerbdreigestirnen und Kerbborschte, die gemeinsam mit dem Publikum symbolisch die Kerb antanzen sollen, zu sehen sei.
Dann gibt es noch einen Abspann, der zwischen zwei Minuten und 30 Sekunden dauert, der mit einem Live-Tanzauftritt des TGC enden soll.

Hier geht es zum gesamten Artikel


 

HR-sommertour_golfplatz.jpg

Von dieser Stelle des Golplatzes aus wird der Hessische Rundfunk am Montag, den 18. Juli 2016 ab 16 Uhr Beiträge für die ,,hessenschau" aufzeichnen und ab 19.30 Uhr live übertragen.

Spielplatz Brünnchenweg Klein-Zimmern mit neuen Spielgeräten versehen

Der Spielplatz Brünnchenweg in Klein-Zimmern wurde in den vergangenen Wochen von den Mitareitern des Bauhofes mit neuen Spielgeräten ausgestattet und mit vielen weiteren baulichen Maßnahmen neu Instand gesetzt. Rund 45.000 € wurden hierfür investiert. In wenigen Wochen wird der Spielplatz – nach erfolgreichem Grasanwuchs- mit einem kleinen Eröffnungsfest den Kindern übergeben.

Groß-Zimmern, den 08.06.2016
 

spielplatzfried_kleizi.jpg

Klettern und Toben in der Grünen Mitte wieder möglich

Bürgermeister Achim Grimm übergab Zimmerner Nachwuchs neuen Spielplatz

Ein wahres Schmuckstück ist er geworden, der im Rahmen des ,,Bund-Länder-Programmes Soziale Stadt neu entstandenen Spielplatz in der ,,Grünen Mitte“ von Groß-Zimmern. Schon seit Wochen wartete Zimmerns Nachwuchs darauf die Spielgeräte nutzen zu dürfen. Am Dienstag, den 24. Mai war es dann endlich soweit, dass Groß-Zimmerns Bürgermeister Achim Grimm einen Teil der Fläche freigeben konnte. Trotz Regen waren viele geladene Gäste, aber vor allem eine große Schar an Kindern gekommen, die es nicht abwarten konnten, zuerst mal den Kletterturm dann aber auch alle anderen Spielgeräte in Beschlag zu nehmen.
 

Hier geht es zum gesamten Artikel

einweispiel_gm1.jpg

Eingeschränkte Nutzung der Bushaltestellen in der Waldstraße wegen Brückenbauarbeiten

Wegen Bauarbeiten in der Waldstraße zwischen der Berliner- und der Röntgenstraße in Groß- Zimmern kann die Haltestelle Röntgenstraße aus Sicherheits- und Platzgründen von der Linie 672 ab Freitag, den 06.05.2016 (Betriebsbeginn) bis voraussichtlich Freitag, den 17.06.2016 (Betriebsende) in beiden Richtungen nicht bedient werden. Diese Straße wird halbseitig gesperrt und die Verkehrsreglung erfolgt durch eine Signalanlage. Die Fahrgäste werden gebeten die Haltestelle Frankfurter Straße zu nutzen.

MT_Slider.jpg

MobiTick kann ab sofort bestellt werden

Sas MobiTick, die beliebte Jahreskarte für Schüler/innen und Auszubildende, bleibt ein festes Angebot im Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt. Über 26.000 Schüler und Schülerinnen haben das Ticket in ihrer Tasche und fahren damit im gesamten Kreis- und Stadtgebiet nach Herzenslust ÖPNV. Das MobiTick kostet ab 01. August 2016 für ein ganzes Jahr 315,- Euro (Einmalzahlung) bzw. 321,- Euro (zwölfmalige Zahlung). Gültig
ist das MobiTick immer ab dem 1. eines Monats. Dazu muss das ausgefüllte Bestellformular bis zum 10. des Vormonats bei der HEAG mobilo GmbH vorliegen.
Barzahler können jederzeit ein MobiTick im HEAG-Kundenzentrum oder der RMV-Mobilitätszentrale erwerben. Notwendig sind dazu der ausgefüllte Bestellschein „Barzahlung“ und die entsprechenden Bescheinigungen. Die Bestellformulare können ab sofort auch unter http://mobitick.heagmobilo.de ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden. Dies erleichtert den Bestellvorgang für die Kunden und das Verkehrsunternehmen,
denn Eingabefehler werden sofort korrigiert. Der ausgefüllte und ausgedruckte Bestellschein muss allerdings nach wie vor mit einem Schulstempel bzw. dem Altersnachweis versehen und unterschrieben werden.

Baubeginn an der Flüchtlingsunterkunft in der Angelgartenstraße

An der neuen Unterkunft für Asylbewerber, die in der Angelgartenstraße für 50 Personen errichtet wird, wurde jetzt mit den Bauarbeiten begonnen. Mit der Fertigstellung und dem Bezug der Unterkunft ist im Spätsommer diesen Jahres zu rechnen.

GU_asyl_Angelgartenstrasse.jpg

Halbseitige Sperrung der L 3115 Geißberg zwischen Kirchplatz und Gartenstraße in Klein-Zimmern

Auf Grund des Abrisses eines Wohnhauses in Klein-Zimmern Geißberg 7 und einer damit verbundenen Baustelle wird die L 3115, Geißberg, zwischen dem Kirchplatz und der Gartenstraße wegen der Errichtung eines Neubaus halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Lichtzeichenanlage. Für die Fußgänger sowie für die Schulkinder wird ein Fußgängernotweg errichtet. Durch die Anordnung dieser Maßnahme müssen die Passanten nicht die Straßenseite wechseln und dabei die Fahrbahn überqueren.
Die Straßenverkehrsbehörde bittet um besondere Vorsicht und um Verständnis für die Behinderungen und Beeinträchtigungen.
 

sperrung_geissberg.JPG

Fundbüro der Gemeinde Groß-Zimmern

In der Zeit vom 01.01.2016 bis 01.04.2016 wurden im Fundbüro der Gemeinde Groß-Zimmern folgende Fundgegenstände abgegeben:

2 Mountainbikes   
5 Herrenfahrräder
3 Damenfahrräder
2 Kinderfahrräder
2 Roller
1 Motorroller
diverse Schlüssel, Schmuckstücke, Brillen, Taschen und Geldbörsen

Eigentümer können sich unter Vorlage von Eigentumsnachweisen beim Fundbüro der Gemeinde Groß-Zimmern, Erdgeschoss Zimmer 1 oder telefonisch unter Tel.  970211 oder 970212 oder 970213 melden.

Achim Grimm, Bürgermeister

Infotelefon für Flüchtlingshilfe unter Tel.: 06151/881-2222 erreichbar

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Infotelefon ausschließlich für Fragen rund um die Flüchtlingshilfe schalten. Unter der Rufnummer 06151/881-2222 ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung für Fragen rund um das Thema Flüchtlinge telefonisch erreichbar.
In den Rathäusern der Landkreis-Kommunen gibt es außerdem Ansprechpartner für Flüchtlingsfragen, unterstützt von einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, die sich in Arbeitskreisen vor Ort engagieren.
Mit der gesonderten Rufnummer für die Flüchtlingshilfe möchte die Kreisverwaltung dazu beitragen, Fragen und Hilfsangebote aufzunehmen und zu koordinieren: „Eine Entlastung für das allgemeine Bürgertelefon des Kreises und eine zusätzliche Dienstleistung für Menschen, die vor Ort helfen wollen oder Fragen haben“, erläutert die Sozialdezernentin des Kreises, Erste Kreisbeigeordnete Rosemarie Lück.

 

ZAW Abfallkalender

Bei der Auslieferung des Abfallkalenders 2016 durch die Deutsche Post ist es leider zu Verzögerungen gekommen. Dies bitten wir zu entschuldigen.  Für diejenigen die ihren Kalender immer noch vermissen, oder neu nach Groß-Zimmern hinzugezogen sind besteht die Möglichkeit den Abfallkalender 2016  hier herunterzuladen.

Unterstützung beim Stellen von Anträgen

Jens Neumann vom VdK Groß-Zimmern bietet seine Hilfe an.

Für viele Menschen ist es nicht einfach sich durch einen Dschungel an Anträgen zurechtzufinden, die gestellt werden müssen, damit bei Bedarf, die einem  zu stehenden Leistungen gewährt werden können.
Dies gilt sowohl für Anträge auf Schwerbehinderung, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld 1, Arbeitslosengeld 2, Wohngeld, Kindergeld, und vieles mehr.
Jens Neumann vom VdK-Ortsverband Groß-Zimmern hat sich angeboten beim Ausfüllen der entsprechenden Antragsformulare behilflich zu sein. Seit Juni 2015  kann dieses kostenlose Angebot jeden dritten Mittwoch im Monat von 16.30 bis 18.00 Uhr im Sitzungszimmer im Erdgeschoss des Rathauses genutzt werden.

Netzwerk Gewaltschutz:

Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung ohne polizeiliche Anzeige

Frauen und Mädchen, in seltenen Fällen auch Männer, bleiben nach einer Vergewaltigung häufig medizinisch unversorgt, auch weil sie befürchten, dass eine andere Person über ihren Kopf hinweg eine Anzeige erstattet. Bislang war zudem eine rechtssichere Beweismitteldokumentation nur möglich, sofern die Betroffene Anzeige erstattet hatte.
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg schaffen ab November mit dem Projekt „Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung ohne polizeiliche Anzeige“ im Rahmen des „Netzwerkes Gewaltschutz - Prävention und Schutz gegen häusliche und sexualisierte Gewalt an Frauen, Mädchen und Jungen“ eine wichtige Einrichtung für Menschen, denen sexualisierte Gewalt widerfahren ist.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier

aktualisiert am: 27.06.2016 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Öffentliche Bekanntmachungen:

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus.

Die kommenden Veranstaltungen:

01.07.2016

Fahrradtour - Messeler Hügelland im Sommer

01.07.2016

Jugendzeltlager

02.07.2016

3. Dinner in White

02.07.2016

Scheunenfest - 5 Jahre DRK Voraushelfer -

02.07.2016

Flohmarkt Grüne Mitte

02.07.2016

Vereinsinternes Grillfest

02.07.2016

Jugendzeltlager

03.07.2016

Tag der offenen Tür

03.07.2016

Jugendzeltlager

06.07.2016

Vortrag "Der Feuersalamander - Lurch des Jahres 2016"

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

15.06.2016 - 07:13 Uhr
Brandmeldeanlage

09.06.2016 - 14:05 Uhr
Amtshilfe Polizei

05.06.2016 - 12:42 Uhr
Gasaustritt in Wohnhaus